vergrößernverkleinern
Nico Rosberg startet aus vorderster Front

Nico Rosberg hat sich die Pole Position zum Großen Preis der USA gesichert.

Der Wiesbadener verwies im Qualifying am Samstag seinen Mercedes-Stallrivalen und WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton auf Rang zwei.

Für Rosberg war es die neunte Pole in diesem Jahr und die 13. seiner Karriere. Dritter wurde Williams-Pilot Valtteri Bottas aus Finnland.

Weltmeister Sebastian Vettel verwendet in seinem Red Bull bereits seinen sechsten Motor in dieser Saison und muss wegen dieses Regelverstoßes aus der Boxengasse ins Rennen gehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel