vergrößernverkleinern
Jolyon Palmer wird Testfahrer beim Formel-1-Rennstall Lotus
Jolyon Palmer wird Testfahrer bei Lotus © Getty Images

Der britische GP2-Champion Jolyon Palmer wird Test- und Ersatzfahrer beim Formel-1-Rennstall Lotus. Dies gab das Team am 24. Geburtstag des Rennfahrers bekannt.

Der Sohn des früheren Formel-1-Piloten Jonathan Palmer (58) wird an Rennwochenenden im Training am Freitagvormittag zum Einsatz kommen.

"Es ist mein Ziel, 2016 Stammfahrer bei einem konkurrenzfähigen Formel-1-Team zu werden. Lotus ist dabei eine große Chance für mich, auch weil dem Team nun Mercedes-Motoren zur Verfügung stehen", sagte Palmer jr.

Der Rennstall setzt auf den Engländer, da die Lotus-Stammpiloten Romain Grosjean (Frankreich) und Pastor Maldonado (Venezuela) einen ähnlichen Werdegang hinter sich haben.

"Jolyon ist ein sehr zuverlässiger Fahrer. Romain und Pastor waren beide GP2-Champion, die Serie ist fantastisch dazu geeignet, sich zu beweisen", sagte Teamchef Gerard Lopez.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel