vergrößernverkleinern
Der neue Red Bull ist komplett in Schwarz-Weiß gehalten
Der neue Red Bull ist komplett in Schwarz-Weiß gehalten © Red Bull Racing

Red Bull Racing hat seinen Boliden für die kommende Saison vorgestellt.

Das ehemalige Team von Sebastian Vettel überraschte im spanischen Jerez mit einem komplett neuen Look.

Der neue Wagen mit dem Namen "RB 11" ist ganz in Schwarz-Weiß und nicht in den Konzernfarben Rot und Blau gehalten.

Red Bull geht mit den Fahrern Daniel Ricciardo und Daniil Kvyat in die neue Saison.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel