vergrößernverkleinern
Auf dem Circuit de Catalunya finden bis 2019 Formel-1-Rennen statt
Auf dem Circuit de Catalunya finden bis 2019 Formel-1-Rennen statt © Getty Images

Die Zukunft des Großen Preises von Spanien auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona ist bis 2019 gesichert.

Die Veranstalter verlängerten den 2016 auslaufenden Vertrag mit Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone (84) um drei weitere Jahre.

Seit 1991 werden auf der 4,655 km langen Strecke die Rennen der Königsklasse ausgetragen, am Sonntag findet der 5. WM-Lauf des Jahres in Katalonien statt.

Im Gegensatz zum Rennen in Spanien müssen andere Traditionsstrecken um ihr Überleben kämpfen.

Nach dem Aus für den Grand Prix von Deutschland in diesem Jahr hatte Chefpromoter Bernie Ecclestone zuletzt auch das Rennen im italienischen Monza infrage gestellt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel