vergrößern verkleinern
Mercedes Benz Motorsport Kickoff 2016
Lewis Hamilton und Nico Rosberg kämpfen auch dieses Jahr wieder gegeneinander um den Titel © Getty Images

In die Crews der beiden Topfavoriten auf den WM-Titel kommt Bewegung. Mercedes rotiert bei den Mechanikern durch, um für mehr Frieden zwischen den Dauerrivalen zu sorgen.

Neue Saison, neues Team: Champion Lewis Hamilton und Vizeweltmeister Nico Rosberg tauschen vor dem Auftakt in der Königsklasse des Motorsports Mechaniker.

Dies berichtet die Bild-Zeitung.

Vor dem Großen Preis von Australien (So., 6 Uhr im LIVETICKER) will Rennstall Mercedes mit dieser Maßnahme neue Reizpunkte in den Crews seiner beiden Fahrer setzen – und für mehr Ruhe zwischen den beiden Titelfavoriten und Dauerkonkurrenten sorgen.

Der erste Mechaniker aus Hamiltons Team tauscht Posten mit seinem Pendant aus Rosbergs Gruppe, auch zwei weitere Mitarbeiter sollen die Rollen tauschen. Die Idee stammt von Teamchef Toto Wolff und Technickchef Paddy Lowe.

Rosberg hieß die Maßnahme gut: "Die Rivalität zwischen mir und Lewis hat ja nicht nur uns Fahrer beschäftigt. Es kann dann den Punkt geben, wo es zu viel wird."

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel