vergrößernverkleinern
F1 Grand Prix of Bahrain
Nico Rosberg war zuletzt zweimal in Folge Viizeweltmeister © Getty Images

Nico Rosberg feiert in Bahrain saisonübergreifend den fünften Sieg in Serie. Damit zieht er mit einigen Legenden gleich. Der Bestwert ist aber noch weit weg.

Nico Rosberg ist der Mann der Stunde in der Formel 1 – und mit seinem Sieg in Bahrain am Sonntag in einen erlauchten Kreis vorgestoßen.

Es war saisonübergreifend der fünfte Sieg in Folge für den Mercedes-Piloten, mindestens fünf Grand-Prix-Erfolge in Serie schafften vor ihm nur sieben andere Piloten.

Darunter sind Sebastian Vettel, Lewis Hamilton und Rekordweltmeister Michael Schumacher.

Vettel (2013) und Alberto Ascari (1952/53) gelangen sogar neun Siege in Folge.

Schumacher gewann 2004 siebenmal hintereinander. Und auf Augenhöhe befindet sich Rosberg nun mit Hamilton (2014), Nigel Mansell (1992), Jim Clark (1965) und Jack Brabham (1960).

Diese klangvollen Namen könnte Rosberg nun mit einem weiteren Sieg beim nächsten Saisonlauf in Schanghai am 17.4. hinter sich lassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel