vergrößernverkleinern
Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton
Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton muss nach den Rennen viel trinken © Getty Images

In einem Interview verrät Weltmeister Lewis Hamilton, dass er bei einem Rennen bis zu fünf Kilo an Gewicht verliert - und erklärt sein Verhältnis zu seinem Teamkollegen.

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht - Formel-1-Fahrer ist einer der anstrengendsten Jobs der Welt.

Die Fahrer sind in ihren Cockpits großen Anstrengengungen unter meist extremer Hitze ausgesetzt.

"Ich verliere während eines Rennens bis zu fünf Kilo", sagte Weltmeister Lewis Hamilton der Internetseite Motorsport Racing.

Video

Als bestes Beispiel dafür nannte der Brite die Rennen in Malaysia: "100 Prozent Luftfeuchtigkeit und keine frische Luft kommt zu uns durch. Mit der ganzen Ausrüstung und unter dem Helm, ist es wie in einer Sauna zu arbeiten."

In dem Interview äußerte sich Hamilton auch über das eisige Verhältnis zu seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg.

"Mit der Intensität eines Zweikampfes wie wir ihn führen, ist es unmöglich ein gutes Verhältnis zu haben. Den Titel zu holen ist auf was es ankommt", so Hamilton.

Am Wochenende kommt es beim Großen Preis von Spanien in Barcelona (So. ab 13.30 Uhr im LIVETICKER) zum nächsten teaminternen Duell.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel