vergrößernverkleinern
Lewis Hamilton liegt in der Fahrerwertung der WM bereits 24 Punkte hinter Nico Rosberg
Lewis Hamilton liegt in der Fahrerwertung der WM bereits 24 Punkte hinter Nico Rosberg © Getty Images

Während Nico Rosberg von Sieg zu Sieg eilt, sorgt Teamkollege Lewis Hamilton eher für negative Schlagzeilen. Ein Ex-Kollege glaubt aber fest an den Weltmeister.

Der frühere Formel-1-Fahrer Mark Webber hat den Glauben an Weltmeister Lewis Hamilton auch nach dessen misslungener Vorstellung beim Großen Preis von Europa am vergangenen Wochenende in Baku nicht verloren.

"Ich glaube, Lewis Hamilton kann den Titel noch holen", sagte der Australier bei ServusTV: "Er ist gefährlich und schnell. Wenn er jedes Wochenende zeigt, was er kann, dann wird's noch schwierig für Nico Rosberg."

Mercedes-Pilot Hamilton war nach einem Unfall im Qualifying in Baku nur von Platz zehn gestartet und nach technischen Problemen im Rennen schließlich Fünfter geworden.

Sein Rückstand auf seinen in der WM-Wertung führenden Teamkollegen Rosberg ist nach dessen souveränem Sieg in Baku wieder auf 24 Punkte angewachsen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel