Video

Will Power muss bei seinem Sieg in der Indycar Series im Motorsport-Mekka Indianapolis zunächst viele kaputte Boliden umkurven. Es scheppert gleich in der ersten Kurve.

Titelverteidiger Will Power ist zurück auf der Siegerstraße.

Der Australier feierte im Motorsport-Mekka Indianapolis beim fünften Lauf der IndyCar Series seinen ersten Saisonerfolg.

Power führte das Rennen insgesamt 65 von 82 Runden an und setzte sich am Ende vor Graham Rahal sowie dem früheren Formel-1-Star Juan Pablo Montoya durch, der den ersten Grand Prix des Jahres gewonnen hatte.

Ein spektakulärer Massencrash hatte gleich in der ersten Kurve die Karten völlig neu gemischt. Glücklicherweise blieb es bei Blechschäden.

In der Meisterschaft verbesserte sich Power hinter Montoya auf Rang zwei.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel