Video

Traditionell ist das prestigeträchtige Indianapolis 500 ein absolutes Highlight im Motorsport-Kalender - doch in diesem Jahr feiert der Klassiker ein großes Jubiläum (ab 17 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US).

Das legendäre "Indy 500" wird zum 100. Mal gefahren. Rund 350.000 Fans werden dazu am Wochenende den berühmten "Nudeltopf" bevölkern, wo bereits seit mehr als 100 Jahren Rennsportgeschichte geschrieben wird.

Video

Dabei peilt "Spiderman" Helio Castroneves seinen vierten Erfolg an, der Brasilianer würde damit zu den Rekordgewinnern A.J. Foyt (1961, 1964, 1967, 1977), Al Unser (1970, 1971, 1978, 1987) und Rick Mears (1979, 1984, 1988, 1991) aufschließen.

In der Gesamtwertung der IndyCar Series 2016 führt aktuell der Franzose Simon Pagenaud vor Titelverteidiger Scott Dixon und dem ehemaligen Formel-1-Fahrer Juan Pablo Montoya, der das "Indy 500" im Vorjahr gewinnen konnte.

Beim Jubiläumsrennen auf dem Indianapolis Motor Speedway startet der Kanadier James Hinchcliffe von der Pole-Position.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel