vergrößernverkleinern
Luca Grünwald fällt beim Großen Preis von San Marino aus
Luca Grünwald fällt beim Großen Preis von San Marino aus © imago

Remy Gardner springt beim Großen Preis von San Marino in Misano am Sonntag für den verletzten Luca Grünwald (Waldkraiburg) ein.

Der 16 Jahre alte Remy ist der Sohn von Wayne Gardner, der 1987 Weltmeister in der 500er-Klasse wurde.

"Es ist immer unglücklich, wenn jemand verletzt ist und nicht antreten kann. Aber ich werde meine Chance mit beiden Händen ergreifen", sagte Gardner Junior, der kurz zuvor für das Rennen auf Phillip Island in Australien (17. bis 19. Oktober) eine Wildcard erhalten hatte.

Grünwald muss nach seiner Operation an der linken Schulter weiter pausieren, will aber beim Großen Preis von Spanien in Aragon wieder für das Kiefer Racing Team unterwegs sein.

Der 19-Jährige, der in dieser Saison noch ohne Punkt ist, war beim Großen Preis von Tschechien gestürzt und musste sich anschließend einem Eingriff unterziehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel