vergrößernverkleinern
Stefan Bradl wurde 2011 Moto2-Weltmeister
Stefan Bradl wurde 2011 Moto2-Weltmeister © getty

Stefan Bradl (Honda) hat im 1. Freien Training zum Großen Preis von San Marino (2. Freies Training ab 14 Uhr im TV auf SPORT1 und SPORT1+) die viertschnellste Zeit gefahren.

Bei schwierigen Bedingungen auf der nassen Strecke in Misano überraschte der Kolumbianer Yonny Hernandez (Ducati) mit der Bestzeit (1:50,310 Minuten). Zweiter wurde WM-Spitzenreiter Marc Marquez (Honda) (+1,693 Sekunden) vor Andrea Dovizioso (Ducati/+1,783).

Altmeister Valentino Rossi (Yamaha/+3,933) stürzte wie zahlreiche andere Fahrer und belegte am Ende den neunten Rang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel