vergrößernverkleinern
Sandro Cortese wurde 2012 Moto3-Weltmeister

Sandro Cortese ist beim Moto2-Qualifying in Australien auf Rang drei gefahren und startet somit aus der ersten Reihe ins Rennen (Sonntag, ab 7.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Marcel Schrötter und Jonas Folger verpassten auf Rang elf und zwölf den Sprung in die Top Ten knapp.

Die Pole Position holte sich WM-Leader Esteve Rabat, der in Malaysia vorzeitig Moto2-Weltmeister werden kann. Dem Spanier reicht im Rennen ein siebter Platz, um den WM-Zweikampf mit seinem finnischen Teamkollegen Mika Kallio für sich zu entscheiden.

Kallio erhielt sich aber mit Platz zwei im Qualifying seine Minimalchance auf den Titel.

LIVE: Die MotoGP im TV auf SPORT1 und SPORT1+

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel