vergrößernverkleinern
Florian Alt verpasst den Großen Preis von Deutschland
Florian Alt verpasst den Großen Preis von Deutschland © Getty Images

Florian Alt kann beim Großen Preis von Deutschland auf dem Sachsenring nicht im Moto2-Rennen an den Start gehen.

Der 19-Jährige fehlt bei seinem Heim-Grand-Prix wegen der Folgen eines Sturzes im dritten freien Training.

Der Suter-Pilot war am Samstag in der berüchtigten Kurve 11 zu Fall gekommen und wegen anschließend aufgetretener Schwindelgefühle ins Krankenhaus gebracht worden. Das Qualifying verpasste Alt deshalb.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel