vergrößernverkleinern
Der GP von Tschechien findet bis 2020 in Brünn statt
Der GP von Tschechien findet bis 2020 in Brünn statt © Getty Images

Der Große Motorrad-Preis von Tschechien ist gerettet. Der Vertrag zwischen dem neuen Veranstalter "Spolek pro Grand Prix CR" und dem WM-Vermarkter Dorna wurde am Montag unterzeichnet und läuft bis 2020.

Der traditionsreiche Grand Prix auf dem Automotodrom Brünn stand wegen Finanzierungsproblemen auf der Kippe.  

In diesem Jahr finden die Rennen der Klassen Moto3, Moto2 und MotoGP am 21. August in Brünn statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel