WRC

#  Sebastien Ogier geht als Titelverteidiger in die Rallye-WM
Motorsport / WRC
So läuft das Spektakel Rallye-WM
WRC live im TV auf SPORT1
Ogier will weiter Geschichte schreiben
Der dreimalige WRC-Champion Sebastien Ogier spricht im SPORT1-Interview bei "50 Years of Excitement" über seine Jahre bei Volkswagen und hofft auf weitere Triumphe. mehr »
Der genaue Kalender für die neuen WRC-Boliden 2017 verzögert sich
WRC-Kalender 2017: Es gibt noch Fragezeichen
Noch Fragezeichen im WRC-Kalender
Die Absage der Rallye China verzögert auch die Planungen für die WRC-Saison 2017 - Der Mix zwischen Schotter- und Asphalt-Rallyes soll besser ausbalanciert werden mehr »
Mads Ostberg tritt am nächsten Wochenende in der DRM an
Rallye Niedersachsen: Mads Östberg startet in der DRM
Mads Östberg startet in der DRM
Bei der Rallye Niedersachsen geht mit WRC-Pilot Mads Östberg ein prominenter Gast an den Start - Spitzenreiter Fabian Kreim will Tabellenführung ausbauen mehr »
Seit 2013 dominiert Volkswagen mit dem Polo R WRC die Rallye-WM
Jost Capito: Volkswagen bekommt starke Konkurrenz
Capito rechnet mit starker Konkurrenz
Mit dem neuen WRC-Reglement werden 2017 die Karten neu gemischt - Jost Capito rechnet damit, dass die Gegner Volkswagen das Leben schwermachen werden mehr »
Esapekka Lappi hört Ende der Saison bei Skoda auf
Auf Kurs zu Toyota: Esapekka Lappi verlässt Skoda
Lappi auf dem Sprung zu Toyota
Esapekka Lappi verlässt Skoda am Saisonende: Ein Einstieg in das WRC-Team von Toyota wird damit immer wahrscheinlicher mehr »
Sven Smeets übernimmt zum kommenden Monat den Posten von Jost Capito
Sven Smeets wird neuer Volkswagen-Motorsportchef
Smeets neuer VW-Motorsportchef
Nachfolger für Jost Capito präsentiert und Führung neu aufgestellt: Sven Smeets wird am 1. Spetember zum neuen Volkswagen-Motorsportchef mehr »
Kris Meeke möchte unbedingt bei seiner Heimrallye starten
Kris Meeke drängt auf Start in Großbritannien
Meeke drängt auf Start
Kris Meeke will unbedingt bei seiner Heimrallye an den Start gehen, doch Citroen-Teamchef Yves Matton kann dem Nordiren derzeit noch nichts versprechen mehr »
Wie lassen sich Unfälle wir der von Stephane Lefebvre zukünftig vermeiden?
Nach Lefebvre-Crash: Panzerplatte auf dem Prüfstein
Nach Crash: Panzerplatte auf Prüfstein
Die FIA will nach dem schweren Unfall von Stephane Lefebvre bei der Rallye Deutschland die Sicherheit der WP Panzerplatte unter die Lupe nehmen mehr »
Esapekka Lappi liebäugelt mit einem Wechsel zu Toyota
Esapekka Lappi bestätigt Gespräche mit Toyota
Esapekka Lappi bestätigt Gespräche mit Toyota
Der finnische Rallyepilot Esapekka Lappi hat bestätigt, dass er mit Toyota über einen Vertrag für die WRC-Saison 2017 verhandelt mehr »