vergrößernverkleinern
Dani Sordo fällt beim zweiten WRC-Saisonlauf verletzungsbedingt aus
Dani Sordo fällt beim zweiten WRC-Saisonlauf verletzungsbedingt aus © xpbimages.com

Dani Sordo fällt für die anstehende Rallye Schweden aus. Ein doppelter Rippenbruch macht einen Start des Hyundai-Werksfahrers definitiv unmöglich.

Schlechte Nachrichten für Hyundai: Dani Sordo wird bei der vom 12. bis 15. Februar auf dem Programm stehenden Rallye Schweden, Saisonlauf zwei zur Rallye-Weltmeisterschaft (WRC), nicht starten können.

Der Spanier, neben Thierry Neuville einer der beiden Stammfahrer im Werksteam, hat sich beim Training einen doppelten Rippenbruch zugezogen.

Passiert ist die Verletzung nach Informationen des Teams beim Fahren mit dem Mountainbike. Ob Sordo, der beim WRC-Saisonauftakt in Monte Carlo hinter Teamkollege Neuville Sechster wurde, in Schweden ersetzt wird, steht noch nicht fest. In Person von Testfahrer Kevin Abbring hätte man jedoch potenziellen Ersatz parat.

Im Anschluss an die Rallye Schweden zieht der WRC-Zirkus weiter nach Mexiko, wo vom 5. bis 8. März die dritte Saisonstation auf dem Plan steht.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel