vergrößernverkleinern
Thomas Bach ist seit September 2013 IOC-Präsident
Thomas Bach erinnerte an die Spiele 1960 in Rom © getty

IOC-Präsident Thomas Bach hat die Kandidatur der italienischen Hauptstadt Rom für die Olympischen Sommerspiele 2024 begrüßt.

Es sei eine "sehr starke Bewerbung", sagte Bach am Dienstag der Nachrichtenagentur Ansa: "Italien ist eine große olympische Nation mit erfolgreichen Athleten. Rom hat schon 1960 unvergessliche Spiele organisiert."

Italien hatte am Montag seine Bewerbung für die Olympischen Spiele 2024 mit der Hauptstadt Rom bekanntgegeben.

"Rom hat ein reiches Angebot an Sportanlagen und Infrastrukturen. Seine historischen Denkmäler sind weltweit bekannt. All dies schafft eine solide Basis für nachhaltige Olympische Spiele", sagte Bach.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel