vergrößernverkleinern
2014 World Cup - Brazil - US Photographers & Editors
Rio de Janeiro richtet die Olympischen Spiele 2016 aus. © Getty Images

493 Tage vor dem Start der Olympischen Sommersiele 2016 in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) ist am Dienstag um 18 Uhr (MESZ) auf der Homepage des Mega-Events der Ticketverkauf gestartet.

In mehreren Phasen werden insgesamt 7,5 Millionen Eintrittkarten für die Wettbewerbe in der brasilianischen Metropole angeboten. 70 Prozent der Tickets (etwa 5,2 Millionen) stehen dabei ausschließlich der brasilianischen Bevölkerung zur Verfügung.

Die Hälfte der Karten kostet maximal 70 Real (etwa 28 Euro). Tickets für Highlights wie das Leichtathletik-Finale über 100 m im Olympiastadion kosten 170 Euro aufwärts. Die günstigsten regulären Karten gibt es für die Wettbewerbe der Gewichtheber (umgerechnet rund zwölf Euro).

Wegen des erwarteten großen Andrangs haben sich die Organisatoren bei der Verteilung der Tickets in den ersten vier Phasen bis zum August für ein Losverfahren entschieden.

Resttickets werden ab Oktober im Echtzeitverkauf angeboten.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel