vergrößernverkleinern
IOC-Boss Thomas Bach ist seit 2013 im Amt
Thomas Bach ist seit 2013 Präsident des Internationalen Olympischen Komitees © Getty Images

IOC-Präsident Thomas Bach hat die geplante Bewerbung der französischen Hauptstadt Paris für die Olympischen Spiele 2024 in höchsten Tönen gelobt.

"Diese Kandidatur ist vorbildlich", sagte Bach nach einem Treffen mit Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande in Lausanne gegenüber Reportern.

"Wenn ihr so weiter macht, habt ihr alle Trümpfe in der Hand und könnt mit voller Zuversicht in die Bewerbung gehen", sagte Bach. Hollande hatte zuvor verkündet, Frankreich sei "bereit, sich aufzumachen".

Die französische Hauptstadt, 1900 und 1924 Gastgeber der Sommerspiele, hatte am Montag seine Kandidatur verkündet. Zudem gehen Hamburg, Boston und Rom ins Rennen.

"Frankreich kann der Olympischen Bewegung eine Menge geben und hat es dank Pierre de Coubertin auch schon getan", sagte Bach im Hinblick auf den französischen IOC-Gründer: "Wir haben heute gesehen, dass die Bewerbung von Paris auf Nachhaltigkeit fußt, und das ist im Sinne der Agenda 2020."

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel