vergrößernverkleinern
Das DBB-Team um Dirk Nowitzki trainiert erstmals in Berlin
Dirk Nowitzki würde sich über Olympia in Hamburg freuen © Getty Images

Superstar Dirk Nowitzki steht voll hinter einer Bewerbung Hamburgs um die Olympischen Sommerspiele 2024.

"Ich habe gehört, dass sie ein gutes Konzept haben, obwohl ich davon nicht viel weiß. Ich habe gehört, dass das alles Hand und Fuß hat", sagte Nowitzki in der Hansestadt: "Hamburg ist eine schöne Stadt, eine Sportstadt, deshalb fände ich das toll."

Im Scherz meinte der 37 Jahre alte Power Forward von den Dallas Mavericks, dass er in neun Jahren sogar selbst noch spielen könnte. "Ja gut, da würde ich noch mal spielen 2024. Dann komme ich noch mal mit 50 wieder", sagte der NBA-Champion von 2011.

Mit der Nationalmannschaft trifft Nowitzki in der EM-Vorbereitung ab Freitag in Hamburg beim Supercup auf Lettland, Polen und die Türkei.

Neben Hamburg haben bisher Paris, Rom, Los Angeles und Budapest ihre Bewerbungsabsicht für Olympia 2024 erklärt.

In Hamburg findet am 29. November eine Bürgerbefragung statt, über die Vergabe der Sommerspiele wird im Sommer 2017 beim 130.

IOC-Kongress in der peruanischen Hauptstadt Lima entschieden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel