vergrößernverkleinern
TABLE TENNIS-OLY-2016-RIO
Ma Long sicherte sich im Finale gegen Landsmann Zhang Jike Olympia-Gold © Getty Images

Chinas Tischtennis-Superstar Ma Long ist erstmals Olympiasieger im Einzel.

Der Weltmeister setzte sich im Finale am Donnerstag gegen seinen Landsmann Zhang Jike 4:0 durch und machte damit den prestigeträchtigen Karriere-Hattrick aus WM-Titel, World-Cup-Erfolg und Olympiasieg komplett.

Bronze ging an den Japaner Jun Mizutani, der im Spiel um Platz drei Altmeister Wladimir Samsonow (Weißrussland) 4:1 bezwang.

Die deutschen Medaillenhoffnungen waren vorzeitig ausgeschieden: Europameister Dimtrij Ovtcharov scheiterte im Viertelfinale an Samsonow, für Fahnenträger Timo Boll war bereits eine Runde zuvor gegen den Nigerianer Quadri Aruna Schluss.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel