vergrößernverkleinern
Handball - Olympics: Day 16
Die deutschen Handballer kehren mit Bronze aus Rio zurück © Getty Images

Alle deutschen Mannschaften kehren mit einer Medaille aus Rio de Janeiro zurück. Damit geht der deutsche Teamsport in die olympische Geschichte ein.

Der deutsche Teamsport hat das Tief von London, als sich nur die beiden Hockey-Mannschaften qualifizieren konnten, mit einem Rekord eindrucksvoll überwunden. In Rio de Janeiro wurden so viele Medaillen wie noch nie in der olympischen Geschichte geholt. Bronze für die Handball-Europameister am Schlusstag rundete das hervorragende Abschneiden ab.

Damit kehren alle fünf Teams, die in Rio am Start waren, mit Medaillen nach Deutschland zurück. Gold holten die Fußball-Frauen, Silber die Männer, zudem gewannen beide Hockey-Mannschaften Bronze. Mit den insgesamt fünf Medaillen (1-1-3) wurden die bisherigen Bestwerte von 1980 in Moskau und 2004 in Athen (je vier Medaillen) überboten.

In der Wertigkeit der Medaillen wurde in Rio das zweitbeste Olympia-Ergebnis erzielt. Vor 36 Jahren bei den Boykottspielen in Moskau hatte es durch die DDR einmal Gold (Handball), zweimal Silber (Fußball und Volleyball-Frauen) sowie einmal Bronze (Handball-Frauen) gegeben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel