vergrößernverkleinern
BADMINTON-OLY-2016-RIO
Karin Schnaase muss vorzeitig die Segel streichen © Getty Images

Karin Schnaase ist als letzter deutscher Badmintonprofi bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro ausgeschieden.

Die 31-Jährige aus Lüdinghausen unterlag in ihrem zweiten Gruppenspiel der Weltranglistenzweiten Wang Yihan 11:21, 16:21 und verpasste damit den Einzug ins Achtelfinale. Zuvor waren bereits alle Doppelpaarungen in der Gruppenphase gescheitert.

Ex-Europameister Marc Zwiebler (Bischmisheim) hatte schon vor dem Match gegen Lokalmatador Ygor Coelho (Brasilien) keine Chance mehr auf die Runde der letzten 16, der 21:12, 21:12-Sieg war wertlos.

Der gebürtige Bonner hatte zum Auftakt überraschend gegen den Iren Scott Evans verloren, der als Gruppenerster im Achtelfinale steht.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel