vergrößernverkleinern
TENNIS-OLY-2016-RIO
Petra Kvitova sichert sich die Bronze-Medaille © Getty Images

Die tschechische Tennisspielerin Petra Kvitova hat ihre erste Olympia-Medaille gewonnen: Die zweimalige Wimbledonsiegerin bezwang im kleinen Finale von Rio de Janeiro die Amerikanerin Madison Keys mit 7:5, 2:6, 6:2.

Nach 2:12 Stunden verwandelte die an Position elf gesetzte Kvitova ihren vierten Matchball und ließ sich vor Freude auf die Knie fallen.

Keys (Nr. 7) hatte im Halbfinale am Freitag gegen Angelique Kerber (Kiel/Nr. 2) mit 3:6, 5:7 verloren.

Kvitova musste sich der Weltranglisten-34. Monica Puig aus Puerto Rico mit 4:6, 6:1, 3:6 geschlagen geben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel