vergrößernverkleinern
Canoe Slalom - Olympics: Day 2
Sideris Tasiadis holte die dritte deutsche Medaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro © Getty Images

Als Schnellster in Qualifikation und Halbfinale geht Sideris Tasiadis ins Finale beim Canadier-Einer der Slalom-Kanuten. Dort muss er sich aber deutlich geschlagen geben.

Ex-Weltmeister Denis Gargaud Chanut aus Frankreich hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im Canadier-Einer der Slalom-Kanuten die Goldmedaille gewonnen.

Der 29-Jährige setzte sich mit 94,17 Sekunden vor dem Slowaken Matej Benus (95,02) und dem Japaner Takuya Haneda (97,44) durch.

Sideris Tasiadis aus Augsburg, der Olympiazweite von London, verpasste als Fünfter mit 97,90 Sekunden Bronze um 46 Hundertstelsekunden. Tasiadis war in der Qualifikation und im Halbfinale noch jeweils Schnellster gewesen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel