vergrößernverkleinern
ATHLETICS-OLY-2016-RIO
Usain Bolt vertraut auf die Fähigkeiten von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt © Getty Images

"Ich bin ihm unendlich dankbar", sagte Usain Bolt nach seinem Olympiasieg. Der 29-Jährige widmet seine Goldmedaille Dr. Müller-Wohlfahrt.

Usain Bolt hat seine Goldmedaille aus dem 100-Meter-Lauf seinem Leibarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt gewidmet.

"Ich danke ihm unendlich. Er hat mich wieder auf die Beine gebracht", so Bolt

Der ehemalige Bayernarzt machte den Jamaikaner nach einer Oberschenkelzerrung wieder fit .

Bolt weiter: "Diese Medaille ist für dich."

Schon bei den Spielen in London dankte der Sprinter dem Teamarzt der Nationalmannschaft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel