vergrößernverkleinern
Simone Briese-Baetke gewann in London Silber
Simone Briese-Baetke gewann in London Silber © Getty Images

Rollstuhlfechterin Simone Briese-Baetke hat eine erneute Paralympics-Medaille denkbar knapp verpasst. Die 50-Jährige vom TSG Reutlingen verlor das kleine Degen-Finale um Platz drei mit 14:15 gegen die Chinesin Yoi Chong Chan.

2012 in London hatte Briese-Baetke in ihrer Spezial-Disziplin Silber gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel