vergrößernverkleinern
Oliver Schwesinger begrüßt Thomas Strunz und Steffen Freund (v.l.) in der Telekom Spieltaganalyse © SPORT1

Für Tuchel ist eine falsche Schiedsrichter-Entscheidung der Grund für das Remis gegen Darmstadt. Die Telekom Spieltaganalyse (ab 22.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) klärt auf.

Thomas Tuchel hat eine falsche Schiedsrichter-Entscheidung für den verpassten Sieg von Borussia Dortmund gegen Darmstadt 98 (2:2) ausgemacht.

In der 70. Minute beim Stand von 1:1 räumte Lilien-Keeper Christian Mathenia Dortmunds Verteidiger Sokratis im Strafraum klar ab.

Statt dem fälligen Foulelfmeter pfiff Referee Robert Hartmann jedoch Abseits - eine Fehlentscheidung.

"Wir haben zum vierten Mal in Folge eine Entscheidung durch den Linienrichter, die eine Katastrophe für uns ist. Im vierten Spiel in Folge wurde Abseits gewunken, was anschließend leider kein Abseits ist. Und einen klaren Elfmeter zur Folge hat", schimpfte der BVB-Coach nach der Partie.

Die Telekom Spieltaganalyse (ab 22.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) befasst sich mit diesem Thema und klärt auf: Hat Tuchel mit seiner Kritik Recht?