vergrößernverkleinern
Andreas Greipel verteidigt seinen Titel in Brüssel
Andreas Greipel verteidigt seinen Titel in Brüssel © getty

Der deutsche Meister Andre Greipel hat wie im Vorjahr das Eintagesrennen "Brussels Cycling Classic" in der belgischen Hauptstadt gewonnen.

Der Rostocker vom Team Lotto setzte sich nach 202 Kilometern im Schatten des Atomiums im Massensprint gegen den Italiener Elia Viviani (Cannondale) durch.

Dritter wurde Arnaud Demare (FDJ) aus Frankreich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel