vergrößernverkleinern
Kristina Vogel (r.) holt sich den Titel vor Kollegin Miriam Welt
Kristina Vogel (r.) holt sich den Titel vor Kollegin Miriam Welt © getty

Stefan Bötticher (Chemnitz) hat Titelverteidiger Robert Förstemann entthront und sich bei der Bahnrad-DM in Cottbus den Titel im Sprint gesichert.

Der Weltmeister von 2013 setzte sich in drei Läufen gegen den Teamsprint-Olympiadritten von 2012 durch und holte seine dritte Meisterschaft nach 2011 und 2012.

Weltmeisterin Kristina Vogel (Erfurt) sicherte sich nach dem fünften Titel in Folge im Sprint auch Platz eins im Keirin.

Die 23-Jährige setzte sich im Finale vor ihrer Teamsprint-Partnerin Miriam Welte (Kaiserslautern) durch. Das Duo hatte 2012 in London gemeinsam Olympia-Gold geholt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel