vergrößernverkleinern
Geraint Thomas (r.) fährt für das Team Sky
Geraint Thomas (r.) setzte sich auf der zweiten Etappe der Algarven-Rundfahrt durch © Getty Images

Der britische Radprofi Geraint Thomas hat die zweite Etappe der Algarve-Rundfahrt gewonnen.

Der 28-Jährige vom Team Sky hatte kurz vor dem Ende des 197,2 km langen Teilstücks von Lagoa nach Monchique attackiert und wurde vom Feld nicht mehr eingeholt.

Durch seinen Erfolg übernahm Thomas auch die Gesamtführung, mit 33 Sekunden Rückstand bester Deutscher im Klassement ist Zeitfahrspezialist Tony Martin (Etixx-Quick Step) als Achter.

Der 29-Jährige hat am Freitag eine gute Möglichkeit, beim 19 km langen Einzelzeitfahren von Vila do Bispo nach Sagres den Rückstand zu verkürzen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel