vergrößernverkleinern
Olympics Day 15 - Cycling - Mountain Bike
Sabine Spitz gewann 2008 Olympia-Gold in Peking © Getty Images

Mountainbikerin Sabine Spitz aus Bad Säckingen steht vor ihrer fünften Olympia-Teilnahme.

Beim dritten Weltcup der Saison in Lenzerheide/Schweiz reichte der 43-Jährigen ein zwölfter Platz, um die Norm des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) zu erfüllen. Damit ist die Nominierung der Olympiasiegerin von Peking für die Spiele 2016 in Rio sehr wahrscheinlich.

Der DOSB schreibt für die Qualifikation im Mountainbike zwei Weltcup-Platzierungen in den Top 15 oder eine Platzierung unter den Top-Acht vor. Beim Weltcup in Albstadt hatte Spitz Ende Mai Teil eins der Norm geschafft.

Spitz gab ihr Olympia-Debüt im Jahr 2000 in Sydney als Neunte. Vier Jahre später in Athen holte sie Bronze. 2008 folgte der Gold-Coup in Peking und 2012 in London noch einmal Silber.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel