vergrößernverkleinern
John Degenkolb gewann Paris-Roubaix und Mailand-Sanremo
John Degenkolb gewann Paris-Roubaix und Mailand-Sanremo © Getty Images

John Degenkolb und Kristina Vogel sind die "Radsportler des Jahres 2015".

Das entschieden die Leser der Zeitschrift RadSport bei der zum 45. Mal ausgerichteten Wahl. Zum besten Juniorsportler des Jahres wurde Leo Appelt gewählt.

Degenkolb empfahl sich als erster deutscher Sieger beim Rennen Paris-Roubaix nach 119 Jahren sowie als Gewinner des Frühjahrsklassikers Mailand-Sanremo für die Wahl und verdrängte den viermaligen Tour-Etappensieger Andre Greipel und Tony Martin auf die Plätze zwei und drei.

Sprintweltmeisterin Kristina Vogel feierte bei den Frauen nach 2012 und 2013 ihren dritten Wahlsieg.

Lisa Brennauer, Bronzemedaillengewinnerin im Zeitfahren bei der Straßen-WM in Richmond, wurde Zweite.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel