vergrößernverkleinern
Olympics Day 7 - Cycling - Track
Der russische Radsport hat einene Dopingskandal © Getty Images

Die zweimalige Bahnrad-Europameisterin Jelena Breschniwa ist wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden.

Dies teilte die russische Anti-Doping-Agentur (RUSADA) am Donnerstag mit, ohne nähere Details zum Verstoß zu nennen. Die 26 Jahre alte Breschniwa hatte 2014 mit Anastassija Woinowa und 2013 mit Olga Strelzowa EM-Gold im Teamsprint gewonnen.

Die RUSADA datierte den Beginn der Sperre gegen Breschniwa auf den 22. Juni 2015 zurück.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel