vergrößernverkleinern
Marcel Kittel soll beim Giro für Etappensiege sorgen
Marcel Kittel soll beim Giro für Etappensiege sorgen © Getty Images

Das belgische Team Etixx-QuickStep setzt beim 99. Giro d'Italia auf Marcel Kittel. Der Deutsche führt ein neunköpfiges Aufgebot an und soll für Etappensiege sorgen.

Top-Sprinter Marcel Kittel soll das belgische Radsport-Team Etixx-QuickStep beim 99. Giro d'Italia (6. bis 29. Mai) zu Siegen führen.

"Es ist kein Geheimnis, dass wir mit der Motivation antreten, Marcel zu einem Etappensieg zu verhelfen", sagte Sportdirektor Davide Bramati.

Im neunköpfigen Aufgebot zählt Kittel zu den prominentesten Fahrern, als wichtigste Helfer des 27-Jährigen sind Fabio Sabatini (Italien) und Lukasz Wisniowski (Polen) eingeplant.

Der gebürtige Arnstädter Kittel bestreitet beim Giro seine erste große Landesrundfahrt seit der Tour de France 2014. Im Vorjahr war er wegen der Folgen einer Viruserkrankung kaum in Erscheinung getreten.

Seit seinem Wechsel vom Team Giant-Alpecin zu Etixx-QuickStep um Zeitfahr-Spezialist Tony Martin hat Kittel bereits acht Siege gefeiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel