vergrößernverkleinern
Simon Geschke bleibt bei Giant-Alpecin
Simon Geschke stoppte wenige Kilometer vor dem Ziel ein Defekt © Getty Images

Der Deutsche liegt bei der Straßen-EM in Plumelec bis kurz vor Schluss in aussichtsreicher Position, dann stoppt ihn ein Defekt. Ein Slowake sichert sich den Titel.

Simon Geschke hat bei der Straßen-EM in Plumelec (Frankreich) unglücklich eine Spitzenplatzierung verpasst.

Der 30-Jährige lag lange in aussichtsreicher Position, hatte aber acht Kilometer vor dem Ziel einen Defekt.

Der Sieg ging an den slowakischen Straßen-Radweltmeister Peter Sagan vor dem Franzosen Julian Alaphilippe und dem Spanier Daniel Moreno.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel