vergrößernverkleinern
Der Startort für die Tour de France 2018 steht
Der Startort für die Tour de France 2018 steht © Getty Images

Die Tour de France 2018 wird am 30. Juni auf der französischen Insel Noirmoutier im Département Vendée starten.

Wie die federführende Amaury Sport Organisation am Dienstag bekanntgab, erfolgt der Grand Départ in Noirmoutier-en-l'Ile, bevor die erste Etappe über 195 km über die vier Kilometer lange Passage du Gois, eine gezeitenabhängig Überführung, auf das Festland entlang der Atlantikküste bis nach Fontenay-Le-Comte führt.

Nach dem zweiten Teilstück von Mouilleron Saint-Germain nach La Roche-sur-Yon (185 km) folgt am 2. Juli auf der dritten Etappe ein Mannschaftszeitfahren rund um Cholet. Der Rest des Programms wird nicht vor Oktober 2017 veröffentlicht.

Der Start in diesem Jahr erfolgt am 1. Juli in Düsseldorf mit einem 14 km langen Einzelzeitfahren.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel