vergrößernverkleinern
CYCLING-FRA-PARIS-ROUBAIX
Doppleweltmeister Peter Sagan wird beim Radrennen in Frankfurt starten © Getty Images

Das Feld beim Radrennen Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt wird immer größer und namhafter. Die Organisatoren bestätigten die Teilnahme des Doppelweltmeisters.

Die Konkurrenz für Lokalmatador John Degenkolb (28) beim Radrennen Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt wird immer größer und namhafter.

Die Organisatoren der prestigeträchtigen Veranstaltung teilten mit, dass am 1. Mai auch Doppelweltmeister Peter Sagan vom deutschen Bora-Team starten wird. "Ich hoffe, wir feiern eine große Radsport-Party", sagte der Slowake.

Neben dem 27-jährigen Sagan und Degenkolb (Trek-Segafredo) nehmen unter anderem Zeitfahrweltmeister Tony Martin (Cottbus) und der norwegische Vorjahressieger Alexander Kristoff (beide Katjuscha-Alpecin) die knapp 220 Kilometer in Angriff. Auch Top-Sprinter André Greipel (Rostock/Lotto-Soudal) ist am Start.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel