vergrößernverkleinern
CYCLING-FRA-TDF2015-FANS
Die Frankreich-Rundfahrt 2018 beginnt später © Getty Images

Aufgrund der Terminüberschneidung mit der Fußball-WM verschiebt der Radsport-Weltverband den Beginn der Tour de France 2018. Die Frankreich-Rundfahrt beginnt später.

Der Start der Tour de France 2018 ist wegen der Fußball-WM im kommenden Sommer um eine Woche nach hinten verschoben worden. Das Professional Cycling Council (PCC) des Radsport-Weltverbandes UCI verabschiedete einen überholten Kalender, in dem die Frankreich-Rundfahrt für den 7. Juli bis 29. Juli festgelegt wurde.

"Um die Störungen durch die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 zu minimieren, hat sich die PCC darauf geeinigt, dass die Tour de France eine Woche später als ursprünglich geplant stattfinden soll", hieß es in einer PCC-Mitteilung.

Der Grand Départ der Tour 2018 sollte ursprünglich am 30. Juni beginnen. Die Fußballer spielen vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 in Russland um den WM-Titel.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel