vergrößernverkleinern
Brutal reißt Doglioli von hinten die Schiedsrichterin um © Twitter.com/OpyMorales

In Italien attackiert ein argentinischer Rugby-Profi die Schiedsrichterin und verletzt diese. Der Verband greift hart durch und sperrt den Übeltäter länge.

Weil er die Schiedsrichterin umreißt wird ein argentinischer Rugby-Spieler hart bestraft.

Bruno Andres Doglioli, aktiv bei Rangers Rugby Vicenza, hat im Spiel gegen Valsugana Padua die weibliche Schiedsrichterin Maria Beatrice Benvenuti attackiert. Das bericht Dabei erlitt die Offizielle ein Schleudertrauma, leitete aber trotzdem die Partie bis zum Ende. Das berichtet Sky Sports.

Rugby-Rüpel Doglioli bekam von ihr die gelbe Karte gezeigt. Doch nach der Partie griff der italienische Rugby-Verband hart durch und griff zur "härtesten Strafe der letzten 20 Jahre" und sperrt den Argentinier für drei Jahre. In dieser Zeit darf Doglioli an keinem offiziellen Rugby-Spiel teilnehmen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel