vergrößernverkleinern
Hangzhou bekam den WM-Zuschlag
Hangzhou bekam den WM-Zuschlag © getty

Die Kurzbahn-WM der Schwimmer findet 2018 im chinesischen Hangzhou statt.

Das gab der Weltverband FINA einen Tag vor den diesjährigen Titelkämpfen auf der 25-m-Bahn in Doha/Katar bekannt.

Hangzhou setzte sich im Bewerbungsverfahren gegen Lima (Peru) und die Vereinigten Arabischen Emirate durch.

Gastgeber der Kurzbahn-WM 2016 ist das kanadische Windsor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel