vergrößernverkleinern
Markus Deibler steht über 100 m Freistil im Halbfinale der EM
Markus Deibler war bei der EM-Siegerstaffel 2014 nicht im Einsatz © getty

Ohne Weltrekordler Paul Biedermann ist die deutsche 4x200-m-Freistilstaffel im Finale der Kurzbahn-WM in Doha chancenlos hinterher geschwommen.

Das Quartett mit Markus Deibler (Hamburg), Florian Vogel (München), Tim Wallburger (Berlin) und Clemens Rapp (Heidelberg) schlug nach 6:57,40 Minuten als Siebter an. Im Sommer hatte Biedermann, der wegen Trainingsrückstands in Katar fehlt, die Staffel zu EM-Gold in Berlin gezogen.

Bei der Kurzbahn-WM vor zwei Jahren in Istanbul hatte das Quartett mit dem Hallenser als Startschwimmer Bronze gewonnen. Der Titel im Hamad Aquatic Centre ging an die USA vor Italien und Russland.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel