vergrößernverkleinern
Yannick Lebherz wird bei der WM in Katar nicht an den Start gehen
Yannick Lebherz wird bei der WM in Katar nicht an den Start gehen © Getty Images

Staffel-Europameister Yannick Lebherz hat die WM in Kasan (24. Juli bis 9. August) abgeschrieben.

Der 26-Jährige aus Potsdam gab am Donnerstag über Facebook bekannt, dass er nicht bei den deutschen Meisterschaften in Berlin (9. bis 12. April) an den Start gehen wird.

"Durch bereits länger anhaltende muskuläre Beschwerden bin ich aktuell nicht wettkampffähig", schrieb Lebherz, der durch seinen DM-Verzicht keine Chance auf eine WM-Qualifikation hat: "Primäres Ziel ist es nun also, wieder fit zu werden, um das große Ziel - Rio 2016 - nicht zu gefährden."

Bei der Heim-EM im vergangenen Jahr in Berlin hatte Lebherz zusammen mit Weltrekordler Paul Biedermann, Robin Backhaus und Clemens Rapp Gold über 4x200 m Freistil gewonnen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel