vergrößernverkleinern
Cameron van der Burgh schwamm 50 m Brust in 26,62 Sekunden
Cameron van der Burgh schwamm 50 m Brust in 26,62 Sekunden © Getty Images

Olympiasieger Cameron van der Burgh aus Südafrika stellt die Bestmarke des Briten Adam Peaty über 50 Meter Brust ein. Es ist der fünfte Weltrekord bei der WM in Kasan.

Olympiasieger Cameron van der Burgh ist den fünften Weltrekord bei der WM in Kasan geschwommen.

Der Südafrikaner stellte in 26,62 Sekunden im Vorlauf über 50 m Brust die Bestmarke des Briten Adam Peaty ein, die dieser vor einem Jahr bei der EM in Berlin aufgestellt hatte.

Allerdings ist der Weltrekord des Vierfach-Europameisters noch immer nicht offiziell vom Weltverband FINA anerkannt worden.

Der Deutsche Hendrik Feldwehr erreichte als Neunter in 27,41 Sekunden das Halbfinale.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel