vergrößernverkleinern
Julia Görges und Sabine Lisicki sicherten Deutschland im Doppel den einzigen Punkt

Das Duo Sabine Lisicki/Julia Görges (Berlin/Bad Oldesloe) hat für die deutsche Fed-Cup-Mannschaft im Finale gegen Gastgeber Tschechien in Prag den Ehrenpunkt zum 3:1 geholt.

Im bedeutungslosen abschließenden Doppel gewann das Duo mit 6:4, 6:3 gegen Lucie Hradecka/Andrea Hlavackova.

Zuvor hatte die knappe 6:7 (5:7), 6:4, 4:6-Niederlage von Angelique Kerber (Kiel/Nr. 10) gegen Wimbledonsiegerin Petra Kvitova den uneinholbaren 0:3-Rückstand der deutschen Mannschaft besiegelt.

Am Samstag hatte zum Auftakt Andrea Petkovic gegen die Weltranglistenvierte Kvitova (2:6, 4:6) verloren, ehe Kerber gegen Lucie Safarova (4:6, 4:6) den Kürzeren zog.

Damit muss Deutschland weiter auf den dritten Titel nach 1987 und 1992 warten.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel