vergrößernverkleinern
Benjamin Becker bezwang den Australier Sam Groth
Für Benjamin Becker ist in Montreal früh Schluss © Getty Images

Benjamin Becker ist beim ATP-Turnier in Montreal/Kanada an seiner Auftakthürde gescheitert.

Der 34-Jährige unterlag in der ersten Runde dem 2,08 m großen amerikanischen Aufschlagriesen John Isner (Nr. 16), der in der Vorwoche das Finale von Washington verloren hatte, mit 4:6, 7:6 (8:6), 3:6. 23 Asse servierte der Weltranglistenzwölfte, Becker kam immerhin auf 16 Asse.

In Becker schied der einzige deutsche Starter beim mit 4,178 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturnier in der kanadischen Metropole aus, das zur Vorbereitungsserie auf die US Open (31. August bis 13. September) gehört.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel