vergrößernverkleinern
Alexander Zverev zieht in der Weltrangliste an Philipp Kohlschreiber vorbei
Alexander Zverev zieht in der Weltrangliste an Philipp Kohlschreiber vorbei © Getty Images

Während bei den Damen Angelique Kerber in der Tennis-Weltrangliste Platz zwei verteidigt, überrascht Alexander Zverev bei den Herren.

Alexander Zverev hat Philipp Kohlschreiber als besten deutschen Tennis-Spieler in der Weltrangliste abgelöst.

In der am Montag von der ATP veröffentlichten Liste belegt der 19-Jährige den 27. Platz und liegt damit einen Rang vor Philipp Kohlschreiber.

An der Spitze gibt es keine Veränderung. Der Serbe Novak Djokovic belegt wie in der Vorwoche den ersten Platz vor dem Briten Andy Murray und Roger Federer aus der Schweiz.

Kerber verteidigt Platz zwei

Bei den Damen belegt Angelique Kerber als beste Deutsche weiterhin den zweiten Platz. Es folgen Laura Siegemund als 32. und Andrea Petkovic auf Position 41. Erste im WTA-Ranking bleibt Serena Williams aus den USA.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel