vergrößernverkleinern
Marin Cilic steht im Viertelfinale der US Open

US-Open-Sieger Marin Cilic hat sich als fünfter Spieler für das Tour-Finale der ATP in London (9. bis 16. November) qualifiziert.

Vor dem Kroaten hatten bereits der Weltranglistenerste Novak Djokovic (Serbien), French-Open-Sieger Rafael Nadal (Spanien), der langjährige Branchenprimus Roger Federer aus der Schweiz und dessen Landsmann Stan Wawrinka, amtierender Australian-Open-Sieger, das Ticket für das Turnier der acht besten Tennisspieler der Saison gelöst.

Nadal hat allerdings bereits seinen Startverzicht aus gesundheitlichen Gründen erklärt.

Cilic ist der erste Kroate beim Saisonabschluss seit Ivan Ljubicic im Jahr 2006.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel