Olympiasieger Andy Murray ist beim ATP-Turnier in Valencia ins Finale (So., ab 16 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+) eingezogen.

Der Brite setzte sich in Spanien im Halbfinale gegen Lokalmatador David Ferrer mit 6:4 und 7:5 durch. Murray hatte Ferrer zuletzt bereits im Finale von Wien geschlagen.

Im Endspiel von Valencia trifft der Olympiasieger nun auf den Sieger des zweiten Halbfinales zwischen Jeremy Chardy (Frankreich) und Tommy Robredo (Spanien).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel